Allgemeine Geschäftsbedingungen


Bücher unterliegen der Preisbindung und haben feste Ladenpreise. Die Lieferung erfolgt aufgrund der Verkaufsordnung des Deutschen Buchhandels. Abzüge oder Änderungen des Rechnungsbetrages werden nicht anerkannt.

Reklamationen müssen 8 Tage nach Erhalt bei uns eingehen. Rücksendungen ohne Genehmigung der Buchhandlung werden spesenpflichtig zurückgesandt. bei genehmigter Rücksendung darf der Rechnungsbetrag nicht geändert werden.

Der Rechnungsbetrag ist zahlbar nach Erhalt ohne Abzug.

Eigentumsvorbehalt nach Paragraph 255 BGB. Gerichtsstand ist 76887 Bad Bergzabern.